Wer wir sind – Impressum

Dies ist die offizielle Seite der Initiative
Theols_geg_S21_a

Die Initiative ist Mitglied im
Aktionsbündnis Logo K21, noch kleiner (www.kopfbahnhof-21.de )

Redakteurinnen und Redakteure dieser Internetseiten sind württembergische Theologinnen und Theologen unterschiedlicher Prägung.

Je mehr Fakten ans Licht kommen, desto mehr beunruhigen uns die sozialen und ökologischen Folgen des Projekts Stuttgart 21. Die Art und Weise, wie es durchgesetzt werden soll, lässt uns als Christen nicht gleichgültig.

Deshalb setzen wir uns theologisch fundiert mit diesem Vorhaben, vor allem mit seinen Verflechtungen, kritisch auseinander.

Wir freuen uns über lebhafte Diskussionen – auch über kritische Stimmen, die ihre Position mit Argumenten begründen.
Und wünschen uns als engagierte Demokraten eine gepflegte, respektvolle, qualifizierte Gesprächskultur unter Christenmenschen.

Herzliche Einladung an alle Interessierten!

Aufgrund einschlägiger, übler Erfahrungen machen wir auf folgende
Regeln für die Kommentarfunktion
sehr deutlich aufmerksam:
Eine Grundsatzdiskussion, ob sich Christen zu S21 äußern können, dürfen, sollen, wird hier nicht geführt; das kann an anderer Stelle geschehen.
Wir verweisen auf das „C“ in der CDU (samt evangelischem und katholischem Arbeitskreis), auf die Arbeitsgemeinschaften von Christen in der SPD und bei den Grünen sowie auf Arbeitsgruppen von Christen bei der Bahn (!), der Polizei, der Telekom, der Feuerwehr u.a.m.
Wie – mit welchen Argumenten – Christen sich im Zusammenhang mit S21 zu Wort melden, das kann in diesem Blog gern diskutiert werden.

  • Thema dieses Blogs ist S21.
    Andere, durchaus auch wichtige Themen werden dadurch nicht gering geschätzt oder abgewertet. Sie können und sollen in speziellen Foren diskutiert werden.
  • Troll-Kommentare ( http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)) werden in jedem Fall gelöscht.
  • Ebenso Kommentare mit pauschalen, unbegründeten Vorwürfen oder Urteilen, mit Unterstellungen oder Beschimpfungen.
  • Meinungsfreiheit in Anspruch zu nehmen, aber sie gleichzeitig zu missbrauchen, widerspricht Geist und Sinn dieses Blogs.

Namentlich gekennzeichnete Artikel werden allein von den jeweiligen Autorinnen und Autoren verantwortet. Ebenso die Kommentare.
Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Wir bitten, bei Kommentaren im Eingabefeld „URL“ nur solche Internetadressen einzutragen, die etwas mit S21 bzw. dem Widerstand zu tun haben.  Wir behalten uns vor, eingetragene URLs zu löschen.

Der Internet-Auftritt wird vom Landesarchiv Baden-Württemberg dauerhaft archiviert, zur Nutzung bereitgestellt und öffentlich zugänglich gemacht.

Technische Betreuung und Verantwortung im Sinne von § 5 TMG + § 55 RfStV für diesen Internetauftritt:
Pfarrer Martin Poguntke – Dattelweg 51a – 70619 Stuttgart – mbep@mbep.de