Rust (SPD): „Der Schlossgarten steht als ein Kulturdenkmal ersten Ranges … unter Denkmalschutz“

„Die historischen Gestaltungselemente im Schlossgarten entsprechen einer Konzeption und sind daher nicht durch andere … Einrichtungen erweiterbar.“ Abgesehen von Tiefbahnhoftrögen natürlich.
Wer es nicht glaubt, dass diese Realsatire ernst gemeint ist:
Hier das vollständige Schreiben des Staatssekretärs an die Initiatoren von „Unser Pavillon“
.

www.unser-pavillon.de

Quelle:  SPD-Mitglieder gegen S21

Advertisements

Eine Antwort zu “Rust (SPD): „Der Schlossgarten steht als ein Kulturdenkmal ersten Ranges … unter Denkmalschutz“

  1. Wo Herr Staatsekretär Rust recht hat, hat er recht. Der Schlossgarten ist ein einmaliges Kulturdenkmal und repräsentiert eben jetzt auch die Herrschaft von Vandalen und Barbaren und deren Umgang mit den Kulturgütern dieses Landes.
    Michael Harr, Dipl.-Theol., M.A.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s