„Schneller, höher und weiter ist nicht die Zukunft“

Interview mit Pfarrerin Guntrun Müller-Ensslin
Publik-Forum Nr. 2 / 2011
Lesen Sie hier das Interview

Advertisements

Eine Antwort zu “„Schneller, höher und weiter ist nicht die Zukunft“

  1. spätestens seit dem 30.09.2010 bricht diese regierung auf unmenschliche weise geltendes recht und es geht gerade so weiter. gestützt von der landesregierung, der inzwischen auch die letzte legitimität abhanden gekommen ist (instrumentalisierung polizei, enBW-deal, mithilfe rechtsbruch durch bauherrn DB, …) auch heute wird eine baustelle betrieben und dies flankiert durch die bedauernswerten diensthabend polizisten, bei der offensichtlich gegen vorordnungen (fehlender feinstaubfilter bei baufahrzeugen) verstossen wurde.
    aber dies scheint auf dem weg nach schneller, höher, weiter und mehr für die maultaschenconnexion nicht so wichtig zu sein – wenn schon die gesundheit von menschen nicht so wichtig ist. die verantwortlichen menschen eignen sich nicht einmal mehr als exportschlager für bananenrepubliken, denn auch dort nimmt die bevölkerung ihre anliegen inzwischen selbst in die hand – und das ist gut so.
    lächerlich machen diese menschen sich die bei dem prozess der veränderung in unserer gesellschaft sich so dumm und unmenschlich und dazu noch feige anonym auf die seite dieser dreisten regierung schlagen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s