Berlin, Berlin, wir fahren – schon wieder – nach Berlin

Liebe Stuttgart-21-Gegner/innen und Unterstützer/innen eines modernen Kopfbahnhofes!

Der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn hat die Entscheidung, ob S21 weitergebaut werden darf, inzwischen zum dritten Mal verschoben. Die nächste Sitzung findet nun am Montag, 30. Januar statt.
Natürlich ist unsere Bewegung wieder in Berlin dabei und lenkt die mediale Aufmerksamkeit auf den Bahn-Tower. Dort wird dann doch hoffentlich endgültig beschlossen, dass das zerstörerische Bahnhofsverkleinerungsprojekt auch für die Bahn viel zu groß und viel zu teuer ist. Das seit Jahren auch von der Bahn als unwirtschaftlich erkannte Vorhaben würde die ohnehin marode Bahn vollends kaputt machen.

berlin_zug Wie zu den letzten Terminen des Aufsichtsrats hat unsere Bewegung auch dieses Mal eine Fahrt nach Berlin organisiert. „Locomore“, der neue Anbieter von presigünstigen und komfortablen Bahn-Fahrten nach Berlin wird es sein, der eine hoffentlich wieder große Gruppe von Stuttgartern transportiert.
So können wir hoffen, dass wir wieder angemessen in der Bundeshauptstadt manifestieren, dass es den Widerstand gegen Stuttgart 21 nach wie vor gibt und dass wir nicht nachgeben werden, nach dem Motto:

Sie bekommen uns nicht los, wir sie schon.

Für viele ist die Fahrt in zwischen ein willkommener Anlass geberlin_demonstrantenworden, noch einen Blick auf die eine oder andere Sehenswürdigkeit Berlins zu werfen. Man kann ja vorher oder nachher noch ein paar Tage dranhängen und nur hin oder zurück mit der ganzen Gruppe fahren.

Die Reise geht los am Sonntagmorgen, dem 29.01.17:
Stuttgart Hbf ab 06:21, Berlin Hbf an 13:05 Uhr (Locomore)
und wieder zurück am Montagabend, dem 30.01.17:
Berlin Hbf ab 18:03 Uhr, Stuttgart Hbf an 23:10 Uhr (DB)
Übernachtungen sind durch die Teilnehmer selbst zu organisieren.

Der Fahrpreis beträgt aktuell noch 44 EUR. Genaueres – und was in Berlin abgeht – ist noch in der Planung. Infos, Rückfragen und Reservierunganfragen an Andy Kegreiss.

berlin_tor
Bei Interesse an der Fahrt ist eine Kontaktaufnahme mit Andreas Kegreiß erforderlich:
andikeg@aol.com oder SMS/WhatsApp 0173 6636932
Meldet euch bitte mit den Infos: Name und Mail-Adresse.

Wer noch nicht genug Lust bekommen hat zum Mitfahren
– hier 2 x 3 Minuten wunderbare Impressionen von einer der letzten großen Berlin-Fahrten…

https://www.youtube.com/watch?v=Y1S4tp14SnM
https://www.youtube.com/watch?v=1YBR_dLikvc

Und wer selbst keine Zeit hat: einfach eine Freifahrt für andere spenden!
Kto.-Nr. Aktionsbündnis K21:
DE02 6009 0100 0469 3750 00 – Stichwort: Spende Berlinfahrt
(bitte E-Mail-Adresse angeben!
und am besten kurze Mail an Andy Kegreiss
damit der Dank sein Ziel findet :-))

Advertisements

Hinterlassen Sie eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s